Guerilla Gardening: Es grünt so grün...

Wie kann Blumenpflanzen bitteschön kriminell sein? Die Protest-Piraten machen es vor! Guerilla Gardening nennt man das, was vorzugsweise nachts und außerhalb unseres Rechtssystems, jedoch innerhalb der Stadtmauern die betonklotzgewöhnte Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt – und deshalb strafrechtlich verfolgt sein will.

Ich kannte Guerilla Gardening bis vor kurzem noch nicht. Doch dann bin ich beim Surfen auf Apartment Therapy (wie ich diese Seite liebe!) auf diesen Artikel über die unkonventionelle Gärtnerarbeit gestoßen. Mit sogenannten „Samenbomben“ bewaffnet stürmen die Pflanzen-Guerilleros vermummt durch die grauen Straßen, um sie zu begrünen. Ursprünglich stammt das Guerilla Gardening aus den Zeiten des Flower Power in New York. Nun hat es auch deutsche Großstädte erreicht, zum Unmut der Polizei, die Recht und Ordnung in Gefahr sieht. Wo kommen wir denn da hin, wenn jeder seinen grünen Daumen dort beweist, wo er am dringendsten gebraucht wird?!

Mal ehrlich, wenn die grüne Bepflanzung grauer Städte als Sachbeschädigung gewertet wird, dann denke ich ernsthaft darüber nach, das Land Berlin zu verklagen. Immerhin lässt es zu, dass ein Supermarkt nach dem anderen aus dem Boden gestampft wird und diesen sowie seine unmittelbare Umgebung verschandelt. Graue Betonklötze sind Sachbeschädigung an unserer Erde!

Was denkt ihr über diese Guerilleros und ihre Aktionen – strafbar oder nicht?

 

Update: Teil II von Guerilla Gardening

 

Foto: © Sarah :)


Kommentare

...

Äh...nein! Ich denke mal, in diesem Punkt merkt man, dass wir verwandt sind.

Gute Idee....

wenn da nicht mein absolut un-grüner Daumen wäre.... Für den Part ist dann wohl eher Nina zuständig....

Bitte weiter pflanzen ;)

Wie wärs, wenn ihr euer Juraculix Logo mal illegalerweise auf einer Wiese mit zauberhaften Blumen verziert. Guerilla Gardening rockt!

Gruß Nils

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.